Archivierte Beiträge Wanderverein

Hauptversammlung 2017

Wanderverein Rotfelden zog Bilanz

Der Wanderverein Rotfelden e.V. hielt am Samstag, den 4. März 2017 seine Jahreshauptversammlung für das Wirtschaftsjahr 2016 im Sportheim in Rotfelden ab. Neben den üblichen Regularien standen auch wieder Wahlen an. Zu wählen waren Funktionäre für folgende Positionen:
 
1. Vorstand/Vorsitzende
Kassier/-in
Wanderwart
1 Beisitzer
3 Kassenprüfer
 
Alle Amtsinhaber traten nochmals zur Wahl an und wurden einstimmig wieder gewählt.
 
gewählte Funktionäre an der Hauptversammlung 2017
die gewählten Funktionäre an der Hauptversammlung 2017
von li. nach rechts: Ulrich Jann, Christl Schöttle (Kassenprüfer), Roland Maier (Wanderwart), Waltraud Braun (Ersatz-Kassenprüfer), Elke Spitzer (Kassiererin), Waltraud Süßer (1. Vorsitzende), Gerhard Pfeiffer (Beisitzer)

Zum Jahresende 2016 zählte der Wanderverein 61 Mitglieder. Mit 47 Wanderterminen und fünf Busfahrten war das Jahr 2016 terminmäßig gut ausgefüllt. Für das neue Wanderjahr 2017 stehen mit 43 Wanderungen und vier Busfahrten etwas weniger Aktivitäten als im Vorjahr an. Dies hängt auch damit zusammen, dass einige Wandervereine im letzten Jahr aufgehört haben oder keinen Wandertag mehr durchführen. Um die vier geplanten Busfahrten mit möglichst voller Besetzung durchführen zu können, hatte der Wanderverein Rotfelden schon im letzten Jahr mit dem benachbarten Wanderverein Gäufelden-Tailfingen eine Kooperation gebildet. Dies nützt beiden Vereinen, da dadurch die Kosten pro Teilnehmer durch die höhere Anzahl an Mitfahrern reduziert werden. Diese Kooperation wird auch im Jahr 2017 fortgeführt.

Eine geplante "Geführte Wanderung" ins Silberbergwerk nach Neubulach war leider nicht so gut besucht wie erhofft. Auch die Teilnehmerzahlen am 44. Internationalen Wandertag in Rotfelden am 23./24. Juli waren rückläufig. Rund 650 Wanderer besuchten letztes Jahr den Wandertag, davon kamen drei Vereine mit dem Bus zum Wandern. Zum ersten Mal besuchte der französische Wanderverein Herrlisheim im Elsass den Wandertag. Die beiden Wandervereine Malsch und Eichelberg kamen zusammen mit einem Bus nach Rotfelden.

Am 3. Oktober fand ein Benefizwandertag zugunsten an Mukoviszidose erkrankter Menschen in der Gemeindehalle Rotfelden statt. Rund 400 Wanderer unterstützten den guten Zweck. Organisiert wird dieser jährlich stattfindende Wandertag von der Arbeitsgemeinschaft der Wandervereine der Kreise Böblingen, Calw, Esslingen, Reutlingen und Tübingen, denen der Rotfelder Wanderverein seit dem Jahr 2000 angeschlossen ist.

Die Berichte der Funktionäre und die Entlastung der Vorstandschaft wurden zügig abgewickelt. Das Geschäftsjahr konnte mit einem leichten Plus abgeschlossen werden.

zum Bericht im Schwarzwälder Bote: .. » Schwarzwälder Bote

 

Wetter in Rotfelden

SSL-Verschlüsselung

SSL-Verschlüsselung

Soziale Netzwerke

Besuchen Sie uns auch auch auf GoogleMyBusiness

 

Heute: 42 | Gestern: 107 | Woche: 162 | Monat: 875 | Insgesamt: 31197

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

CookiesAccept

Willkommen beim Wanderverein Rotfelden. Diese Webseite verwendet Session-Cookies.

Durch das Weitersurfen auf wanderverein.com erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen Mehr erfahren

Ok!
Der Wanderverein Rotfelden nimmt den Datenschutz ernst. Bitte informieren Sie sich hier über unseren Datenschutz.
 
Möchten Sie weitere Informationen zu Cookies allgemein? » hier
 
Warum Cookies?  » hier