Busfahrt Wandertag Elztal-Dallau

Der Wanderverein Rotfelden unternahm seine erste Busfahrt in diesem Jahr, die die Teilnehmer in das „Madonnenländchen“ nach Elztal-Dallau führte. Abfahrt war um 7:30 Uhr in Rotfelden. Ein weiterer Zwischenstopp zur Aufnahme von Teilnehmern erfolgte in Renningen, bevor es auf die Autobahn Richtung Heilbronn ging. Vereinschefin Waltraud Süßer freute sich, „dass neben den Rotfelder Wanderern und Gästen auch Vereinsangehörige von benachbarten Wandervereinen teilnehmen. Das zeigt uns doch, dass die Vereine in diesen schwierigen Zeiten zusammenstehen und die Kameradschaft untereinander intakt ist“, unterstrich die Rotfelder Vereinsvorsitzende und dankte den Vereinsmitgliedern der Wandervereine Darmsheim, Renningen und Kirchentellinsfurt für die Teilnahme an diesem Wanderausflug. Süßer berichtete, dass sich insgesamt 43 Teilnehmer für diesen Wanderausflug angemeldet hätten. „Leider haben sich 11 Personen wegen Krankheit kurzfristig abgemeldet, so dass wir heute nur mit einer dezimierten Mannschaft von 32 Teilnehmern nach Elztal-Dallau fahren“, bedauerte sie.

In der Halle herrschte schon am Vormittag reges Treiben, waren doch insgesamt 14 Busse aus verschiedenen Regionen und Bundesländern zum Wandertag angemeldet. Wandervereine aus Hessen, aus Rheinland-Pfalz und dem Fränkischen, sogar aus dem Elsass, waren neben baden-württembergischen Vereinen dort vertreten und verbreiteten fast ein „internationales Flair.

Siegerehrung am Wandertag in Elztal Dallau 2024 Die Wanderfreunde Elztal-Dallau hatten zwei Wanderstrecken von 5 und 11 km ausgeschildert. Gleich nach Verlassen der Halle erwartete die Wanderer ein längerer Anstieg, der ihre Ausdauer und Kondition herausforderte. Doch unterwegs boten zwei Kontroll- und Verpflegungs-stellen Gelegenheit zur Rast, um sich mit köstlichen Speisen und erfrischenden Getränken zu stärken.

Zurück in der Halle begann die Siegerehrung der teilnehmerstärksten Gruppen. Die Rotfelder Wanderer errangen mit 33 Teilnehmern einen beachtlichen sechsten Platz – gegen „starke Konkurrenz“. Die ersten drei Plätze gingen an die Wanderfreunde aus Crailsheim, Dietkirchen (Limburg) und Grolsheim, die mit 67, 51 bzw. 48 Teilnehmern beeindruckten. Danach folgten zwei Vereine aus dem Elsass: Erstein (47) und Herrlisheim (44). Als kleine Geste der Anerkennung erhielten die Vereine, die mit dem Bus angereist waren, je zwei Flaschen Wein.
 
Vorstand Klaus Steinbach von Elztal-Dallau bedankte sich herzlich bei den Wandervereinen für ihren Besuch. Er berichtete stolz von über 1.000 Gästen auf der Veranstaltung. „Wir wurden regelrecht von diesem Ansturm überwältigt“, freute sich Klaus Steinbach, der Vorsitzende der Wanderfreunde Elztal-Dallau. Seine Frau Sabine fügte hinzu: „Unsere 55 Helfer hatten alle Hände voll zu tun – selbst das Essen war ausverkauft.“

Als Zeichen der Wertschätzung für den Besuch der Rotfelder Wanderer kündigte der Wanderverein Elztal-Dallau einen Gegenbesuch zum Rotfelder Wandertag am 16. Juni 2024 an. Auch die elsässischen Wanderer aus Herrlisheim haben sich bereits für den nächsten Wandertag angemeldet.

Fazit: Der Wandertag war ein voller Erfolg, und die Rotfelder haben die Landschaft im „Madonnenländchen“ bei herrlichem Sonnenschein in vollen Zügen genossen. Die Gemeinschaft der Wanderer, die sehr gute Bewirtung und die Freude am Wandern haben diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.
 
 

Heute: 1 | Gestern: 28 | Woche: 29 | Monat: 857 | Insgesamt: 112169

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online

CookiesAccept

Willkommen beim Wanderverein Rotfelden. Diese Webseite verwendet Session-Cookies.

Durch das Weitersurfen auf wanderverein.com erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen Mehr erfahren

Ok!
Der Wanderverein Rotfelden nimmt den Datenschutz ernst. Bitte informieren Sie sich hier über unseren Datenschutz.
 
Möchten Sie weitere Informationen zu Cookies allgemein? » hier
 
Warum Cookies?  » hier