Wandertag Tailfingen 2017

Traubenhyazinthen, Osterglocken und Tulpen säumten den Wanderweg

Wanderverein Rotfelden erringt ersten Platz in Tailfingen

Der Wanderverein Gäufelden lud bei bestem Wanderwetter am Palmsonntag zum 42. Internationalen Volkswandertag ein. Rund 800 Wanderer folgten der Einladung und freuten sich heuer über eine landschaftlich besonders schöne Streckenführung. Zwei Wanderstrecken über 6 und 9 Kilometer waren ausgeschildert, so dass je nach Kondition die eine oder andere Strecke erwandert werden konnte. „Das war heute eine der schönsten Wanderstrecken seit Jahren“, so die Aussage von zufriedenen Wanderern. Dieses Lob hörten die fast 90 Mitglieder des Wanderverein Tailfingen natürlich gerne.
„Gerechnet hatten wir mit 500 bis 600 Wanderern“, berichtete Hans Abolins, Vorsitzender des Wanderverein Tailfingen. „Gekommen sind aber bei diesem traumhaften Wetter mit strahlend blauem Himmel und Sonnenschein rund 800 Teilnehmer, darunter auch viele Familien“. Erstmals waren auch Gäste aus Herrlisheim im Elsass zu Besuch im Gäu.
 
Von der Bürgerhalle aus führte die 9-km-Strecke über die Schulstraße am Kindergarten vorbei. Nach der Veilchenstraße ging es auf einem Wiesenpfad fast parallel zur K 1037 Richtung Hailfingen. In Höhe der Schweichingerhöfe überquerten die Wanderer die Kreisstraße, um danach auf Feldwegen Richtung Autobahn A 81 zu wandern. Ein gutes Stück auf dem Feldweg verläuft auch die Landkreisgrenze zwischen dem Kreis Böblingen und dem Kreis Tübingen, analog zum Regierungspräsidium Stuttgart und zum Regierungspräsidium Tübingen gehörend.
 
 Wandertag 2017 Tailfingen - Wanderstrecke
    Wandertag Tailfingen - Wanderstrecke
 Wandertag 2017 Tailfingen - Rückweg zur Bürgerhalle
       Rückweg zur Bürgerhalle
Bald wanderte man auch ein kleines Stück der Autobahn entlang. Was vorher friedlich und still war, war nun durch den starken Verkehr ziemlich laut. Nach Unterquerung der Autobahnbrücke beim Kochhartgraben war schon die erste Kontroll- und Verpflegungsstation erreicht. Der Wanderweg führte nun oberhalb des Kochhartgrabens und der Ammertalhänge bis nach Reusten zum Bolzplatz und zur Skateboardanlage. Dort war die zweite Kontrollstelle eingerichtet.

Tailfingen Ammertalhänge2017Das Gebiet Kochhartgraben und Ammertalhänge ist ein ausgewiesenes Europäisches Vogelschutzgebiet. Bemerkenswert ist der untere Abschnitt des Kochhartgrabens bei Reusten – ein ungefähr fünfzig Meter tiefer Geländeeinschnitt mit einem Bach, Felsen und Kalkmagerrasen. Es ist mit seinen Kalkfelsen eines der schönsten Täler des Landkreises Tübingen. Der Kochhartgraben ist, weil der lokale Muschelkalk stark verkarstet ist, weithin ein Trockental. Mit einer jährlichen Niederschlagsmenge von knapp unter 700 mm ist dort auch eines der trockeneren Gebiete in Baden-Württemberg.
 
Die Vegetation war durch die Wärme der vergangenen Wochen bereits schon weit fortgeschritten. Viele Sträucher, Büsche und Zwetschgen- und Kirschenbäume blühten schon entlang der Wanderstrecke. Hyazinthen, Osterglocken und Tulpen säumten den Wanderweg entlang des Kochhartgrabens. Über Feld- und Wiesenwege erreichte man nach etwas über 4 Kilometern wieder die Bürgerhalle. Auch die Höhendifferenz von nur 36 Metern bedeutete ein angenehmes Wandern.
Der Wanderverein Rotfelden unternimmt mit den Wanderfreunden aus Tailfingen schon im zweiten Jahr gemeinsame Busfahrten zu Wandertagen. Durch diese Freundschaft, sowie die örtliche Nähe,  waren die Rotfelder Wanderer natürlich stark vertreten.
Siegerehrung_Tailfingen2017
Siegerehrung_Tailfingen2017
(von li. Hans Abolins, Vertreter von Rotfelden, Schömberg u. Herrlisheim)
Bei der Siegerehrung, die Vorstand Hans Abolins vornahm, erreichte der Wanderverein Rotfelden mit 58 Teilnehmern unangefochten den ersten Platz. Den zweiten Platz erzielte der Wanderverein Herrlisheim aus dem Elsass mit 52 Wanderern. Platz 3 ging an den Wanderverein Schömberg, der mit 50 Personen angereist war.

Die Wanderstrecke (9 km) als Verlauf im Internet anschauen: » hier

Bilder von der Wanderung in Tailfingen ansehen: » hier

Soziale Netzwerke

Folgen Sie uns auch auf Google plus

 

Heute: 1 | Gestern: 33 | Woche: 116 | Monat: 203 | Insgesamt: 20503

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

CookiesAccept

Willkommen beim Wanderverein Rotfelden. Diese Webseite verwendet Cookies.

Durch das Weitersurfen auf wanderverein.com erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen Mehr erfahren

Ok!
Der Wanderverein Rotfelden nimmt den Datenschutz ernst. Bitte informieren Sie sich hier über unseren Datenschutz.
 
Möchten Sie weitere Informationen zu Cookies allgemein? » hier
 
Warum Cookies?  » hier